Der Cocktail

Perry Rhodan Perioden Plum Punch

Geschmack:

Zutaten:
  • 4 cl Pflaumenschnaps, z.B. Sliwowitz (ungekühlt)
  • 1/2 cl Blue Curaçao
  • ca 10 cl Mineralwasser (leise oder laut aber ungekühlt)
  • Runde Eiswürfel aus Kirschsaft, Bananensaft, Johannisbeersaft oder weiß der Himmel, sowie klassische Eiswürfel!
Zubereitung:

Stellen Sie zunächst die runden Eiswürfel her. Hierfür können Sie Säfte ihrer Wahl nehmen. Die Basis des Cocktails ist recht neutral, sodass die saftigen runden Eiswürfel eine wichtige Rolle spielen. Es gibt übrigens diverse tolle Formen im Handel, um runde Eiswürfel herzustellen, und wer die Eiswürfeltüten aus dem Supermarkt nimmt, hat kantige Planeten. Den Longdrink serviert man am besten in einem 30 cl Glas. Gießen Sie den Pflaumenschnaps und den Blue Curaçao ins Glas. Füllen Sie das Glas randvoll mit normalen Eiswürfeln und Saft-Eiswürfeln und gießen Sie das Mineralwasser hinzu. Fertig ist ihr Kosmos! Stecken Sie einen Strohhalm hinein und hängen Sie den Tampon an den Halm, sodass er außen am Glas hängt wie ein Raumschiff. Seine Position im Kosmos können Sie durch einen Knoten am Bändchen regulieren. Lassen Sie sich erstmal Zeit, damit die Eiswürfel etwas schmelzen können. Verändern Sie die Position der Planeten mit dem Strohhalm.

Dekoration:

Strohhalm (transparent) und Tampon (handelsüblich; Art, Güte und Größe bitte je nach persönlicher Vorliebe wählen)